EN

The artist Maxime Guinard works interdisciplinarily as a painter, illustrator and graphic designer.
For inquiries and commissioned works contact Maxime Guinard by mail or phone.
All orders are processed promptly, precisely, conscientiously, individually and with passion.

Maxime is the son of a French mother and a German father. He grew up in South America, which are the reasons he has always felt being imbued by many cultures.
After graduating from Marienau Boarding School he studied illustration design at the Bildkunst Akademie in Hamburg. He made his first professional steps as a graphic designer at the Hamburg based weekly newspaper DIE ZEIT. In 2012 he started working as a freelancer. Maxime Guinard lives and works in Hamburg.
He frequently spends time in Saurat, a small village in the French Pyrenees where part of his family comes from. 

Maxime draws from a wide-ranging repertoire and has a wealth of ideas. His work incorporates diverse interests, experiences, as well as different cultural perspectives.

 

DE

Der Künstler Maxime Guinard arbeitet interdisziplinär in den Bereichen Malerei, Illustration und Grafikdesign.
Für Anfragen und Aufträge nehmen Sie bitte per Mail oder telefonisch Kontakt auf.
Alle Aufträge werden zeitnah, präzise, gewissenhaft, individuell und mit Leidenschaft bearbeitet. 

Maxime ist der Sohn einer Französin & eines Deutschen, aufgewachsen ist er in Südamerika. Aus diesen Gründen fühlt er sich seit jeher mit mehreren Kulturen verbunden.
Nach seinem Abitur am Internat Marienau in Niedersachsen hat er Illustrationsdesign an der Bildkunst Akademie Hamburg studiert.
Nachdem Maxime als Gestalter bei der Wochenzeitung DIE ZEIT erste berufliche Erfahrungen sammeln konnte, machte er sich 2012 selbstständig.
Heute lebt und arbeitet er in Hamburg. Oft zieht es ihn auch nach Saurat – ein Dorf in den französischen Pyrenäen, aus dem ein Teil seiner Familie stammt.
Maxime schöpft aus einem breit gefächerten Repertoire und verfügt über einen großen Ideenreichtum. In seine Arbeiten fließen vielfältige Interessen,  Erfahrungen sowie verschiedene kulturelle Perspektiven mit ein.

Portrait-Guinard

EXHIBITIONS ∙ AUSSTELLUNGEN

2022
buero36 ∙ Hamburg ∙ EA
2021
Ateliergemeinschaft an den Schienen ∙ Hamburg ∙ GA
Kunstförderverein Bildende Künste ∙ Schöningen ∙ GA
2020
Galerie Peter „Kunst & Seele“ ∙ Buchholz i.d.N. ∙ EA
2019
ProLinguis e.V. ∙  Hamburg ∙ EA
2018
Kunstförderverein Bildende Künste ∙ Schöningen ∙ EA
2017
Köster-Stiftung ∙ Hamburg ∙ EA
Kulturforum am Hafen ∙ Buxtehude ∙ EA
Kulturschloss Wandsbek ∙ Hamburg ∙ EA
Café par ici! ∙ Hamburg ∙ EA
2016
Marché artisanal à Saurat 2016 ∙ Saurat, Frankreich ∙ EA
LüttLiv ∙ Hamburg ∙ EA
2015
Gruppe 7 ∙ Gonsenheimer Rathaus ∙ Gonsenheim ∙ GA
Marché artisanal à Saurat 2015 ∙ Saurat, Frankreich ∙ EA
La Placette des Arts ∙ Tarascon s/A, Frankreich ∙ GA
2014
La Placette des Arts ∙ Tarascon s/A, Frankreich ∙ GA
Marché artisanal à Saurat 2014 ∙ Saurat, Frankreich ∙ EA
Einsichten ∙ Theater Lüneburg ∙ Lüneburg ∙ GA
Restaurant Wasserturm ∙ Hamburg ∙ EA
2013
Marché artisanal à Saurat 2013 ∙ Saurat, Frankreich ∙ EA
Einsichten ∙ Lüneburg ∙ GA
Hingeschaut ∙ Galerie im Kulturcenter Pfeiffer ∙ Leonberg ∙ GA
2012
Café Cà D´oro ∙ Lüneburg ∙ GA
Kulturtreff in der alten Musikschule ∙ Lüneburg ∙ GA

*EA: Einzelausstellung / solo exhibition ∙*GA: Gruppenausstellung / group exhibition

© 2023 Maxime Guinard ∙ Art ∙ Illustration ∙ Design 

Imprint GDPR privacy policy

View